IT-Beratung DIE MENSCHLICHE SCHNITTSTELLE MIT KOMMUNIKATIONSTALENT

Anforderungen sind unsere Herausforderung. Was wir daraus machen? Software, die langlebig ist und werterhaltend an neue Anforderungen angepasst werden kann. Unsere IT-Berater haben dabei das bestehende IT-Umfeld unserer Kunden genau im Blick, mit dem Ziel, vorhandenes Knowhow und bestehende Systeme bestmöglich zu nutzen und weiterzuentwickeln. Sie beraten und unterstützen natürlich auch, wenn neue Systeme benötigt werden und sorgen für die technische Umsetzung.

Bernd Senior IT-Berater - Java
Hamza Senior IT-Berater - C# / .NET
Pawel IT-Berater - Anwendungsentwicklung
Patrick IT-Berater

Business Unit: IT Consulting

IT-BERATUNG ALLE INFORMATIONEN RUND UM DIE IT-BERATUNG

Der Karrierepfad erläutert Ihnen beispielhaft die Möglichkeiten Ihrer Entwicklung – auch fachbereichsübergreifend – und Bernd und Hamza berichten von ihrem ganz persönlichen Weg innerhalb unseres Unternehmens.

Welche Tätigkeiten sie in ihrem Projektalltag ausüben und eine Erfolgsgeschichte aus Bernds Berufsleben, können Sie ebenfalls auf dieser Seite finden. Darüber hinaus erläutern wir unser Geschäftsmodell und informieren Sie über alle offenen Stellen aus dem Bereich IT-Beratung.

Karrieremodell

Jeder Mitarbeitende soll bei uns mit seinen Stärken wahrgenommen werden. Daher haben wir ein transparentes Karrieremodell entwickelt, mit dem wir gemeinsam herausfinden, wieviel Verantwortung übernommen werden kann und wo die Schwerpunkte der Arbeit liegen sollen.

Geschäftsmodell

Offen & flexibel Arbeiten

Wir mögen Nähe und profitieren davon genauso wie unsere Kunden. Unser agiles Arbeiten ist dann besonders produktiv und führt zu Zufriedenheit bei den Entwicklungsteams, wenn zur Abstimmung und Klärung alle gemeinsam vor Ort sind. Egal ob in regelmäßigen Meetings, bei spontanen Sitzungen mit Whiteboard, oder am Bildschirm - Nähe ist unschlagbar für schnelle Lösungsfindungen. Mit unseren Niederlassungen in Lünen, Dortmund und Hamburg und zahlreichen Projektstandorten haben alle kurze Wege und unsere Mitarbeiter*innen keinen Umzug vor sich. Manchmal ist Standortflexibilität gefragt und die gestalten wir dann unseren Mitarbeitern so angenehm wie möglich: Sie dürfen das Hotel oder eine Projektwohnung selbst auswählen. Neben einer auch privat nutzbaren BahnCard, erhalten Sie eine eigene Firmenkreditkarte. So muss keiner in Vorleistung treten. Für gesundes Obst und Wasser sorgen wir selbstverständlich genauso wie für eine Verpflegungspauschale, die wir über den gesetzlichen Zeitraum von drei Monaten hinaus übernehmen. Unser Zusammenhalt ist uns wichtig. Daher pflegen wir ihn intensiv und organisieren beispielsweise für alle Mitarbeiter*innen acht Mal im Jahr unseren Jour fixe in Lünen. Nach einem gemeinsamen Frühstück, welches Gelegenheit bietet, sich auszutauschen, erfahren alle Mitarbeitenden allgemeine und projektspezifische News. Anschließend kann jeder an vorab ausgewählten Workshops teilnehmen. Die monatlichen Team-Events am Projektstandort, sportliche Angebote, der persönlich ausgewählte Mentor und unsere People Manager, sorgen ebenfalls dafür, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

Bernd Senior IT-Berater - Java

Bernd ist unser Allrounder, wenn es um Technik geht: Bevor es 1992 an das Studium zur Technischen Informatik ging, studierte er Elektrotechnik. Nach seinem Abschluss sammelte er als Senior Softwareentwickler reichlich Praxiserfahrung in der Telekommunikation und war viel unterwegs. Nach 18 Jahren in dieser Branche wechselte er aus der Konzernstruktur in ein Beratungsunternehmen und gab als Trainer Schulungen und Workshops zu diversen Themen rund um Softwareentwicklung. 2016 kam er schließlich als Senior IT Consultants zu uns und ist inzwischen ebenfalls fit im Versicherungsumfeld.

Seine Arbeit ist vielfältig und bei jedem Kunden gilt es, unterschiedliche Skills einzusetzen. Neben seinen Schwerpunkten Beratung uns Entwicklung koordiniert er als zertfizierter Scrum Master zusätzlich auch die Projektaufgaben seines agilen Entwicklerteams, coacht die Teammitglieder und übernimmt die Abstimmung mit dem Product Owner.

Technologisch bewegt er sich meist im Java-Umfeld, aber auch in der .net-Welt. Frameworks und Containerisierung gehören zum Projektalltag, wobei auch Cloud-Themen einen immer größeren Raum in seiner Arbeit einehmen.

Die Erfahrung des Unternehmens und die Kompetenzen im Team geben mir Rückenwind.

Hamza Senior IT-Berater - C# / .NET

Spaß an Kreativität und die Möglichkeit, eigene Ideen zu verwirklichen, brachten Hamza in die IT-Welt. Bereits während des Studiums mischte er bei vielen Projekten mit. Zahlreiche Jahre und berufliche Stationen später stellten wir Hamza als erfahrenen Senior IT Consultant und Full-Stack-Entwickler 2016 ein, wobei er sich inzwischen auf die Entwicklung von Web-Portalen, Web-Services und mobilen Anwendungen spezialisiert hat. Mit seinen umfangreichen Kenntnissen ist er inzwischen ein wertvoller Allrounder rund um den gesamten Software-Lifecycle und dank seines Know-hows in verschiedenen Programmiersprachen, Entwicklungsumgebungen und Datenbanken führt er Teams auch als Teilprojekt- und Projektleiter effektiv und effizient zum Ziel.

Ein wichtiger Antrieb und ein entscheidender Erfolgsfaktor für ihn ist die Freude an der Arbeit und an der Weiterentwicklung und das macht ihn zusätzlich für uns wertvoll: Er nutzt regelmäßig unsere Academy-Angebote, um sich fort- und weiterzubilden und um seinen Aktionsradius so groß wie möglich halten - egal ob es um neue Methodiken oder Technologien geht.

Hier werden meine Kompetenzen sowie mein Einsatz wertgeschätzt und gefördert.

Pawel IT-Berater - Anwendungsentwicklung

Pawel begann bereits vor seinem Studium an der TU Dortmund in einem Ingenieurbüro für elektrische Antriebstechnik zu arbeiten. Dort entwickelte er ein Online-Shopsystem mittels PHP. Nach dem Abschluss seines Studiums durften wir Pawel bei der BROCKHAUS AG begrüßen. Seither ist er als IT Consultant bei uns tätig.

In einem seiner ersten Projekte optimierte Pawel die Anwendungen eines Kunden für mobile Endgeräte innerhalb eines sechsköpfigen Teams. Anschließend entwickelte er den Tarifrechner für Kompositversicherungen im Kontext einer Enterprise-Anwendung. Beide Male nutze er dafür das .NET-Framework. Mittlerweile baut er Abschlussstrecken für Kunden aus der Versicherungsbranche mittels Java und baut immer mehr fachliches Wissen auf.

Seit dem Jahr 2017 betreut er außerdem als People Manager zwischen vier und sechs MitarbeiterInnen und begleitet deren Entwicklung innerhalb der BROCKHAUS AG.

Obwohl das Unternehmen wächst ist alles bei uns sehr familiär. So kommt es ab und zu vor, dass wir gemeinsam bei gutem Wetter grillen. Sehr gerne schlüpfe ich dabei von der Rolle des IT-Consultants in die des Grillmeisters.

Patrick IT-Berater

Nach seinem Abschluss des internationalen Software Engineering Studiums an der University of Applied Science in Venlo (NL) startete Patrick seine Karriere als Softwareentwickler in einem mittelständischen Unternehmen im Automotive Sektor. Dort sammelte er vier Jahre lang Berufserfahrung in unterschiedlichsten Rollen, vom Softwareentwickler bis hin zum stellvertretenen Projektverantwortlichen. .

Als es Zeit war, den nächsten Schritt zu gehen, schloss sich Patrick uns als IT-Berater an. Hier fokussierte sich Patrick mehr und mehr auf die Beratung des Fachbereichs und agierte als Schnittstelle zwischen Fachabteilung und Technik. In seiner Rolle als Product Owner ist er für die Wertsteigerung des Produktes verantwortlich und leitet das Team an. Neben seinen Tätigkeiten beim Kunden übernimmt er auch immer öfter die Verantwortung für interne Teams bei der BROCKHAUS AG.

Durch die individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten der BROCKHAUS AG werde ich in meiner persönlichen Entwicklung bestmöglich unterstützt und bekomme die Chance, das erlernte Wissen erfolgreich beim Kunden einzusetzen.

Aktuelle Jobangebote

Jobs werden geladen
Aktuell sind keine Jobangebote verfügbar

Unsere Erfolgsgeschichten

MIGRATION VON ON-PREMISES TO CLOUD MIT MICROSOFT AZURE

Ein Team der BROCKHAUS AG nutzte Microsoft Azure Automation, um die Time-to-Market einer Fachanwendung erheblich zu reduzieren. Die Lift-and-Shift Migration sorgt dafür, dass unser Kunde E.ON alle Vorteile der Microsoft Azure Cloud für sich nutzen kann. Die Betriebskosten konnten bei gleichzeitiger Leistungssteigerung reduziert werden.

komplette Erfolgsgeschichte

BUSINESSANALYSE, ARCHITEKTUR & IMPLEMENTIERUNG VON BIPRO UMSETZUNG DER BIPRO-NORMEN 420 UND 423

Auf dem dynamischen Markt der Versicherungsbranche führt ein zu geringer Grad an Standardisierung und Prozessoptimierung zu Nachteilen im Wettbewerb. Die Brancheninitiative Prozess-Optimierung (BiPRO e.V.) bietet hier eine Lösung: Standard-Normen für Prozesse und Daten, von denen Makler und Versicherungen gleichermaßen profitieren.

Unsere Experten unterstützten den Kunden bei der Umsetzung der BiPRO-Normen-Version 2.5.0 im TAA-Prozess (Tarif-Angebot-Antrag, BiPRO-Norm 420) in den Bereichen Businessanalyse, Softwarearchitektur und Implementierung eines TAA-Service. Zudem wurde für den Kraftfahrt-TAA-Service (BiPRO-Norm 423) der Antrag umgesetzt. Dafür wurde ein BiPRO-konformes Datenmodell entwickelt und implementiert, welches gleichzeitig die kundeneigene Fachlichkeit berücksichtigt.

komplette Erfolgsgeschichte

DAS MAKLERPORTAL DER ERGO VEREINFACHTER ZUGANG ZU VERTRAGS- UND KUNDENDATEN

Um das Handling der Makler mit den Versicherungsprodukten der ERGO zu vereinfachen, soll ein Zugriff auf alle relevanten Vertrags- und Kundendaten via easy Login möglich sein. Bisher war der Zugang zu den Informationen zu aufwendig und betreuungsintensiv. Mit dem neu entwickelten Portal ist für den Makler nun ein Zugriff auf alle vertragsrelevanten Daten innerhalb kürzester Zeit möglich.

komplette Erfolgsgeschichte

FLEXIBLE & SCHLANKE ANWENDUNGS­ARCHITEKTUR ÜBERFÜHRUNG IN EINE NEUE SERVICEORIENTIERTE ARCHITEKTUR

Die von unserem Kunden genutzte Anwendungsarchitektur führte zu einer monolithischen Programmstruktur und war starr und unflexibel. Um eine bessere Skalier- und Wartbarkeit zu erzielen, überführten wir Teilbereiche der bestehenden Struktur in eine neue serviceorientierte Architektur.

komplette Erfolgsgeschichte

Stellenbörse

Jobs werden geladen
Aktuell sind keine Jobangebote verfügbar

Standorte

LÜNEN
    Pierbusch 17
    44536 Lünen
DORTMUND
    Emil-Figge-Straße 85
    44227 Dortmund
HAMBURG
    Willy-Brandt-Straße 23-25
    20457 Hamburg
Schließen